Aktuell sind wir unter der Nummer 0561-22337 leider nicht erreichbar.

Sie können uns unter folgender Mobilfunknummer erreichen:

015734408856! 

Infos zur schrittweisen Öffnung der Schule

Liebe Eltern,

 
am 18.05.2020 wird der Schulbetrieb der Jahrgangsstufe 4 aufgenommen.

Ab 18.05.2020 beginnen außerdem die Jahrgänge 5-8 mit dem Präsenzunterricht

Ab 02.06.2020 starten die Vorklassen, Jahrgänge 1, 2 und 3 mit dem Präsenzunterricht.

Sie als Eltern erhalten zeitnah über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer in einem Elternbrief nähere Information zum Schulstart.

Unten im Download finden Sie unser Beschulungsmodell und die Unterrichtstage bis zu den Sommerferien sowie Hinweise zu den Hygienemaßnahmen.

 

Bis zum Schulstart gilt für die Schülerinnen und Schüler bis auf Weiteres das Folgende: 

Unsere Lehrkräfte werden auch zukünftig Aufgaben zur Verfügung stellen. Dies ist je nach Fach und Jahrgangsstufe unterschiedlich möglich. Da sich nicht alle Aufgaben des jetzigen Unterrichtsstoffes eignen, von Schülerinnen und Schülern selbständig zu Hause bearbeitet zu werden, werden wir ggf. von aktuellen Unterrichtsinhalten abweichen. Das Zustellen dieser Arbeitsaufträge erfolgt auf unterschiedliche Arten. Ansprechpartner sind die Klassenlehrer bzw. Klassenlehrerinnen. 

Zur Notbetreuung: Sollten Sie zu den Eltern gehören, die in den genannten Berufsgruppen - mittlerweile ausgeweitet auf die Bereiche Schule (Lehr- und Betreuungskräfte), Energie, Wasser, Ernährung, ambulante Pflegedienste und Abfallwirtschaft - arbeiten und eine Betreuung benötigen, melden Sie sich bitte umgehend in der Schule. Bitte beachten Sie, dass ein Nachweis der Arbeitgeber einzureichen ist. Die Berechtigung gilt auch, wenn nur ein Elternteil in den genannten Berufsgruppen tätig ist. Auch Alleinerziehende, die berufstätig sind, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.  In der Notbetreuung werden die Gruppengrößen möglichst klein gehalten.

Alle uns bisher zur Verfügung stehenden Informationen die Notbetreuung betreffend sind den untenstehenden Dateien zu entnehmen. Bitte beachten Sie im Besonderen das Formular Notbetreuung, in dem alle berechtigten Berufsgruppen aufgelistet sind. Sobald aktuellere Informationen vorliegen, werden wir rechtzeitig darüber informieren.

Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch (0561-22337) oder per Email (poststelle@lueckert.kassel.schulverwaltung.hessen.de oder schuchwls@web.de)  zur Verfügung.

Sollten Sie unter der o.a. Telefonnummer die Schule nicht erreichen, wählen Sie bitte folgende Telefonnummer:

015734408856! 

Viele Grüße und alles Gute!

Nicole Schuchard (Schulleiterin)

12.05.2020

 

Telefonische Erreichbarkeit ab Montag, 20.04.2020 von 7.45 Uhr - 13.20 Uhr

 

WLS Beschulungsmodell und Unterrichtstage bis zu den Sommerferien
WLS Beschulungsmodell und Unterrichtstag
Adobe Acrobat Dokument 283.4 KB
WLS Hygienepiktogramme- Auszug
Übersicht - Elternbrief - Hygieneregeln.
Adobe Acrobat Dokument 889.8 KB
Anhang Hygieneplan
200422Anhang zum Hygieneplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.2 KB
Hygienemaßnahmen RKI
Hygienemaßnahmen gemäß Robert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 423.1 KB
Formular Notbetreuung an Wochenenden und Ferien vom 28.03.2020
HKM-Musterformular Notbetreuung an den W
Adobe Acrobat Dokument 186.4 KB
Formular Notfallbetreuung 20.03.2020
Muster_Notfallbetreuung für Schlüsselber
Adobe Acrobat Dokument 178.6 KB

 

 
Schule mit den Förderschwerpunkten
•    Sprachheilförderung
•    Hören
•    Sehen
 
 
 
 

 

 

 

 

 
 
Wilhelm-Lückert-Schule
Gräfestraße 8
34121 Kassel
Telefon 0561 22337
Telefax 0561 22166
E-Mail: poststelle@lueckert.kassel.
schulverwaltung.hessen.de
www.wilhelm-lueckert-schule.de